Verkehrsteilnehmerschulung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 18. April 2019

Frühjahrsverkehrsteilnehmerschulung für Senioren in Zella-Mehlis fand starkes Interesse

Am 12. April folgten 107 Seniorinnen und Senioren der Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Zella-Mehlis zur Frühjahrsverkehrsteilnehmerschulung.
Diese hohe Teilnehmerzahl unterstreicht zugleich das Interesse und die Verantwortung der Anwesenden .Ja Verantwortung und bewusste Teilnahme am Straßenverkehr einschließlich der Radfahrer, Fußgänger also aller Verkehrsteilnehmer sind in Anbetracht der aktuellen Verkehrsstatistik besonders notwendig.
Polizeihauptmeister Mike Hengelhaupt informiert das:
 Die Zahl der Verkehrsunfälle von und mit Senioren zugenommen hat und so auch die Zahl der Verletzten, Schwerverletzten und Toten
Als Hauptursache benannte er:
 Nicht angepasste Geschwindigkeit, oft im Rausch der Geschwindigkeit  Unterschreiten des Sicherheitsabstandes  Falsches Verhalten mit Fußgängern, besonders an Kreuzungen mit und ohne Ampeln  Rücksichtsloses Verhalten gegenüber Älteren und Kindern
Paragraph 1 der StVO, also Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind immer wieder als Grundsatz für die Teilnahme am Straßenverkehr zu begreifen.
Das gilt im Besonderen auch für neue Verkehrsmittel wie E-Bikes und E-Roller, Elektrofahrzeuge von Behinderten, die bis zu 25km/h fahren können. Die weitaus schwersten Unfälle gibt es auf Landstraßen. Auch das höchst aktuelle Problem der Geisterfahrer wurde ausgewertet. Wie kürzlich berichtet ziehen daraus resultierende Unfälle schmerzliches, persönliches Leid mit sich. Sollte jemand dennoch eine verkehrte Auffahrt auf die Autobahn passieren, dann keinesfalls wenden, soweit wie möglich rechts ranfahren, deutliche Zeichen setzen, hinter die Leitplanken treten und die Polizei rufen.
Unter dem Motto
„Aktiv-Mobil“
informierte Herr Ritz von der Verkehrswacht über die am 10. Juli 2019 in Zella-Mehlis stattfindende Aktion mit Ausgang- und Endpunkt am Bürgerhaus. Sie steht unter dem Moto
„Wer ist der sicherste Fahrer“
Dazu wird der Seniorenbeirat später noch nähere Informationen geben. Vorab dazu ist das Programm im Internet unter: „Senioren-zm.de“ zu finden, auch die Adressen unter denen sich Interessenten melden können.

Heinz Daßler
Mitgl. Senioren Beirat

Erfahrungsaustausch

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 15. April 2019

So fuhren wir am Montagmorgen – etwas skeptisch gegenüber dem recht üppigen Schneefall in der Nacht zuvor – gespannt nach Gotha. Der erste Programmpunkt war ein Vortrag der 12. Gothaer Seniorenakademie in der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ zum Thema „Heilende Steine in der Antike“, gehalten von Prof. Dr. Kai Brodersen von der Universität Erfurt. Danach ging es zu Fuß vorbei an altbekannten Stätten wie Schloss Friedenstein, Wasserkunst und früherem Landschaftshaus zur Klostergaststätte im ehemaligen Augustinerkloster zum Mittagessen. Es schloss sich eine am alten Rathaus beginnende Stadtführung an, welcher die Mitglieder des Seniorenbeirats Zella-Mehlis bei Wind und Nieseiregen leicht fröstelnd mit Interesse folgten.
Zum Treffen mit dem Seniorenbeirat Gothas begaben sich die Zella-Mehliser wiederum in die Klostergaststätte. Die Kaffeetafel war für uns als Gäste zusammen mit den Gastgebern schon. einladend vorbereitet, und so kam gleich gute Stimmung auf. Zu Beginn überreichte Frau Gratz von der Stadtverwaltung Gotha jedem von uns als Gästen eine umfangreiche Geschenkmappe mit Dokumentations- und Bildmaterial zum wieder Residenzstadt genannten Gotha unter der Titulierung „Gotha adelt“.
Die Vorsitzende des Seniorenbeirats Gotha, Frau Nyga, begrüßte uns herzlich und stellte die Beiratsmitglieder vor. Im Gegenzug tat dies für Zella-Mehlis Herr Schweser, dessen Beiratsvorsitzender, und er übergab Frau Nyga ein kleines Gastgeschenk. Die Aktivitäten des Gothaer Senioren beirats spiegeln sich vor allem wider in der von der Volkshochschule unterstützten Seniorenakademie sowie in der Beteiligung an den Senioren-Weihnachtsfeiern und SeniorenFaschingsveranstaltungen der Stadt Gotha neben weiteren Aktivitäten. Auch der Gothaer Gemeindekirchenrat ist in der Tätigkeit des Seniorenbeirats mit verankert. Der Seniorenbeirat in Gotha wurde bereits 1993 ins leben gerufen.
Herr Brock aus Zella-Mehlis schilderte die wesentlichen Organisations- und Mitwirkungsbereiche unseres Seniorenbeirats wie insbesondere die Organisation der Verkehrsteilnehmerschulungen, der Seniorensportfeste (zusammen mit dem Seniorenbeirat Suhl), der Besuche in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen in der Stadt, weiterer Mitwirkungen wie barrierefreie Wege und Bushaltestellen und nicht zuletzt der im Entstehen befindlichen Seniorenwerkstatt. Mit einbegriffen in das Zusammentreffen war ein angeregter Erfahrungsaustausch und die Erwartung eines Gegenbesuchs der Gothaer in Zella-Mehlis. Wir bedankten uns bei den Gothaern für ihre Gastfreundschaft und zugleich bei der Abteilung Senioren für ihre auch finanzielle Unterstützung.
Eberhard Heinemann Hammerrödchen 10 98544 Zella-Mehlis

(mehr…)

Aktiv mobil – sicher ans Ziel

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 6. März 2019
Aktiv mobil – sicher ans Ziel Rundkurs sicherer Fahrer für ältere Fahrzeugführer
Eine Veranstaltung der Verkehrswacht Suhl e.V., dem Senioren-beirat der Stadt Zella-Mehlis, der DEKRA Suhl und der Landes- verkehrswacht Thüringen e.V. im Rahmen „100 – Jahre Stadt Zella-Mehlis“

                   Wann:       Mittwoch, 10. Juli 2019

                   Wo:           Bürgerhaus, Zella-Mehlis, L.-Anschütz-Str.

                   Zeit:           Treffpunkt: 09.00 bis ca. 14.00 Uhr

(mehr…)

Verkehrsteilnehmerschulung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 11. November 2018

 

Vor etwa 80 Zuhörern vermittelte Mike Hengelhaupt am 19.10.2018 im Rahmen einer Verkehrsteilnehmerschulung in der Arena Schöne Aussicht aktuelles Wissen. So gab er in dem vom Seniorenbeirat Zella-Mehlis organisierten Veranstaltung Tipps, wie sich Kraftfahrer bei winterlichen Verhältnissen im Straßenverkehr verhalten sollen. Außerdem erinnerte er daran, dass die Nutzung von Handys während der Fahrt verboten ist. Dies gilt übrigens auch für Navigationsgeräte, Funkgeräte und sogar für Rasiergeräte. Die regelmäßigen Verkehrsteilnehmerschulungen gibt es bereits ab 2013 und erfreut sich bei den Senioren der Stadt großer Beliebtheit.

Der Seniorenbeirat wird neu gewählt

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 7. Juni 2018

Der jetzige Seniorenbeirat wurde vor 3 Jahren gewählt, nun steht wieder eine Wahl an. Der erste Seniorenbeirat wurde 2011 durch den Stadtrat initiiert und gewählt.

(mehr…)

Der Landesseniorenrat Thüringen und seine Arbeit

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 30. April 2018

Der Landesseniorenrat (LSR) Thüringen hat die Aufgabe, laut dem Seniorenmitwirkungsgesetz die Landesregierung in allen seniorenpolitischen Fragen zu beraten und zu unterstützen. (mehr…)

Altersarmut – traurige Wahrheit. Hinweise zur Grundsicherung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 23. Januar 2018

Wir hören und lesen öfter davon, dass es statistisch nachgewiesen auch im reichen Deutschland eine stetig wachsende Zahl von Menschen gibt, die im Alter von Armut betroffen sind, obwohl sie ein langes Arbeitsleben hinter sich haben. Das ist traurige Wahrheit. Wer gehört zu diesen Mitbürgerinnen und Mitbürgern? Grundsätzlich gilt jeder als arm, dessen einziges monatliches Einkommen unter 823 € liegt. Die Summe gilt für Alleinlebende, für Paare sind die Sätze entsprechend höher. Wenn Sie weniger als 823 € im Monat erhalten, davon Miete, Betriebskosten, Versicherungen, Telefon usw. bestreiten müssen, geraten Sie sehr schnell an die Grenze des Machbaren. Denn Sie brauchen auch Kleidung, Essen und viele andere lebensnotwendige Dinge. In so einem Fall können Sie Grundsicherung beantragen.

Altersarmut (mehr…)

Unser fünftes Seniorensportfest

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 30. September 2017

Am 6. September 2017 lachte nicht wie in den vergangenen drei Jahren zu unseren Sportfesten die Sonne, sondern der Himmel war von grauen Wolken bedeckt, und es war kühl. Das hinderte uns aber keineswegs daran, wie üblich gut gelaunt und in großer Zahl an unserem Sportfest für Zella-Mehliser und Suhler Seniorinnen und Senioren teilzunehmen! Dieses Jahr hatte der Suhler Seniorenbeirat den organisatorischen Hut auf und hatte alles bestens vorbereitet.

Begrüßungsrunde
Begrüßungsrunde

Wir freuten uns, dass neben Frau Wick von der Stadtverwaltung Z.-M. auch unser Bürgermeister Richard Rossel wieder zu unseren Besuchern gehörte, und erstmals mit Klaus Lamprecht ein Suhler Bürgermeister anwesend war. Auch Frau Seeber, die beim Thüringer Landessportbund für die Seniorenarbeit zuständig ist, besuchte uns und war beeindruckt von den Aktivitäten der zahlreichen Seniorensportler und Sportlerinnen.

Gymnastik zur Erwärmung
Gymnastik zur Erwärmung

(mehr…)

Info-Veranstaltung zum neuen Pflegestärkungsgesetz

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 14. Juli 2017

Am 21. Juni 2017 organisierte unser Seniorenbeirat eine Veranstaltung im barrierefrei erreichbaren Rathaussaal, in welcher die Zuhörer die aktuellen Neuerungen des sogenannten „Pflegestärkungsgesetzes“ von einer kompetenten Referentin vermittelt bekamen. Frau Helmschrot, eine erfahrene Pflegeberaterin der AOKplus, erläuterte in einem auch für Laien gut gegliederten Vortrag anhand einer Powerpoint-Präsentation die seit 1.Januar 2017 neuen gesetzlichen Festlegungen. Zunächst informierte sie uns über die neuen 5 Pflegegrade, die die alten sogenannten „Pflegestufen“ abgelöst haben. Denn …

(mehr…)

Medizinische Herausforderungen

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 19. Juni 2017

Am 16.05.17 organisierte der Thüringer Landesseniorenrat eine Fachtagung mit dem Thema: „Medizinische Versorgungsherausforderungen der Gegenwart und Zukunft“. Ein anspruchsvollerTitel! Drei unserer Mitglieder nahmen an der Veranstaltung teil. Die Themenbereiche wurden von kompetenten Referenten erörtert, auch unsere Gesundheitsministerin Heike Werner sprach.

(mehr…)

«page 1 of 4

Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Senioren helfen Senioren

    29 Mai @ 08:00 - 17:00
  2. Beratung Seniorenbeirat

    18 Juni @ 16:00 - 18:30
  3. Senioren helfen Senioren

    26 Juni @ 08:00 - 17:00
  4. Aktiv mobil – sicher ans Ziel

    10 Juli @ 09:00 - 15:00
  5. Beratung Seniorenbeirat

    20 August @ 16:00 - 18:30
Wer ist Online?

Seiten

Seiten|Hits |Unique

  • die letzten 24 Stunden: 0
  • die letzten 7 Tage: 0
  • die letzten 30 Tage: 0
  • jetzt gerade Online: 0

Welcome , today is Samstag, 25. Mai 2019