Erfahrungsaustausch

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 15. April 2019

So fuhren wir am Montagmorgen – etwas skeptisch gegenüber dem recht üppigen Schneefall in der Nacht zuvor – gespannt nach Gotha. Der erste Programmpunkt war ein Vortrag der 12. Gothaer Seniorenakademie in der Stadtbibliothek „Heinrich Heine“ zum Thema „Heilende Steine in der Antike“, gehalten von Prof. Dr. Kai Brodersen von der Universität Erfurt. Danach ging es zu Fuß vorbei an altbekannten Stätten wie Schloss Friedenstein, Wasserkunst und früherem Landschaftshaus zur Klostergaststätte im ehemaligen Augustinerkloster zum Mittagessen. Es schloss sich eine am alten Rathaus beginnende Stadtführung an, welcher die Mitglieder des Seniorenbeirats Zella-Mehlis bei Wind und Nieseiregen leicht fröstelnd mit Interesse folgten.
Zum Treffen mit dem Seniorenbeirat Gothas begaben sich die Zella-Mehliser wiederum in die Klostergaststätte. Die Kaffeetafel war für uns als Gäste zusammen mit den Gastgebern schon. einladend vorbereitet, und so kam gleich gute Stimmung auf. Zu Beginn überreichte Frau Gratz von der Stadtverwaltung Gotha jedem von uns als Gästen eine umfangreiche Geschenkmappe mit Dokumentations- und Bildmaterial zum wieder Residenzstadt genannten Gotha unter der Titulierung „Gotha adelt“.
Die Vorsitzende des Seniorenbeirats Gotha, Frau Nyga, begrüßte uns herzlich und stellte die Beiratsmitglieder vor. Im Gegenzug tat dies für Zella-Mehlis Herr Schweser, dessen Beiratsvorsitzender, und er übergab Frau Nyga ein kleines Gastgeschenk. Die Aktivitäten des Gothaer Senioren beirats spiegeln sich vor allem wider in der von der Volkshochschule unterstützten Seniorenakademie sowie in der Beteiligung an den Senioren-Weihnachtsfeiern und SeniorenFaschingsveranstaltungen der Stadt Gotha neben weiteren Aktivitäten. Auch der Gothaer Gemeindekirchenrat ist in der Tätigkeit des Seniorenbeirats mit verankert. Der Seniorenbeirat in Gotha wurde bereits 1993 ins leben gerufen.
Herr Brock aus Zella-Mehlis schilderte die wesentlichen Organisations- und Mitwirkungsbereiche unseres Seniorenbeirats wie insbesondere die Organisation der Verkehrsteilnehmerschulungen, der Seniorensportfeste (zusammen mit dem Seniorenbeirat Suhl), der Besuche in den Senioren- und Pflegeeinrichtungen in der Stadt, weiterer Mitwirkungen wie barrierefreie Wege und Bushaltestellen und nicht zuletzt der im Entstehen befindlichen Seniorenwerkstatt. Mit einbegriffen in das Zusammentreffen war ein angeregter Erfahrungsaustausch und die Erwartung eines Gegenbesuchs der Gothaer in Zella-Mehlis. Wir bedankten uns bei den Gothaern für ihre Gastfreundschaft und zugleich bei der Abteilung Senioren für ihre auch finanzielle Unterstützung.
Eberhard Heinemann Hammerrödchen 10 98544 Zella-Mehlis

Seniorenbeirat zu Gast bei Seniorenbeirat
Am Montag, dem 11. März 2019, fand ein Treffen des Seniorenbeirats der Stadt Zella-Mehlis mit dem Senioren beirat der Stadt Gotha statt. Diese Begegnung in Verbindung mit einem kleinen Tagesprogramm hatte Herr Heinemann, Mitglied des Zella-Mehliser Senioren-beirats, angeregt und entsprechend organisiert. In der Abteilung Senioren der Stadt- verwaltung Gotha, namentlich durch die Abteilungsleiterin Frau Gratz und ihre Mitarbeiterin, Frau Roth, wurden entsprechende Vorhaben vorgestellt und auch in die Tat umgesetzt.

Comments are closed.


Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Aktiv mobil – sicher ans Ziel

    10 Juli @ 09:00 - 15:00
  2. Beratung Seniorenbeirat

    20 August @ 16:00 - 18:30
  3. Senioren helfen Senioren

    28 August @ 15:00 - 17:00
  4. Seniorensportfest

    4 September @ 14:00 - 17:00
  5. Senioren helfen Senioren

    25 September @ 15:00 - 17:00
Wer ist Online?

Seiten

Seiten|Hits |Unique

  • die letzten 24 Stunden: 0
  • die letzten 7 Tage: 0
  • die letzten 30 Tage: 0
  • jetzt gerade Online: 0

Welcome , today is Donnerstag, 27. Juni 2019