Verkehrsteilnehmerschulung

Categories: Allgemein
Tags: No Tags
Comments: Comments Off
Published on: 18. April 2019

Frühjahrsverkehrsteilnehmerschulung für Senioren in Zella-Mehlis fand starkes Interesse

Am 12. April folgten 107 Seniorinnen und Senioren der Einladung des Seniorenbeirates der Stadt Zella-Mehlis zur Frühjahrsverkehrsteilnehmerschulung.
Diese hohe Teilnehmerzahl unterstreicht zugleich das Interesse und die Verantwortung der Anwesenden .Ja Verantwortung und bewusste Teilnahme am Straßenverkehr einschließlich der Radfahrer, Fußgänger also aller Verkehrsteilnehmer sind in Anbetracht der aktuellen Verkehrsstatistik besonders notwendig.
Polizeihauptmeister Mike Hengelhaupt informiert das:
 Die Zahl der Verkehrsunfälle von und mit Senioren zugenommen hat und so auch die Zahl der Verletzten, Schwerverletzten und Toten
Als Hauptursache benannte er:
 Nicht angepasste Geschwindigkeit, oft im Rausch der Geschwindigkeit  Unterschreiten des Sicherheitsabstandes  Falsches Verhalten mit Fußgängern, besonders an Kreuzungen mit und ohne Ampeln  Rücksichtsloses Verhalten gegenüber Älteren und Kindern
Paragraph 1 der StVO, also Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme sind immer wieder als Grundsatz für die Teilnahme am Straßenverkehr zu begreifen.
Das gilt im Besonderen auch für neue Verkehrsmittel wie E-Bikes und E-Roller, Elektrofahrzeuge von Behinderten, die bis zu 25km/h fahren können. Die weitaus schwersten Unfälle gibt es auf Landstraßen. Auch das höchst aktuelle Problem der Geisterfahrer wurde ausgewertet. Wie kürzlich berichtet ziehen daraus resultierende Unfälle schmerzliches, persönliches Leid mit sich. Sollte jemand dennoch eine verkehrte Auffahrt auf die Autobahn passieren, dann keinesfalls wenden, soweit wie möglich rechts ranfahren, deutliche Zeichen setzen, hinter die Leitplanken treten und die Polizei rufen.
Unter dem Motto
„Aktiv-Mobil“
informierte Herr Ritz von der Verkehrswacht über die am 10. Juli 2019 in Zella-Mehlis stattfindende Aktion mit Ausgang- und Endpunkt am Bürgerhaus. Sie steht unter dem Moto
„Wer ist der sicherste Fahrer“
Dazu wird der Seniorenbeirat später noch nähere Informationen geben. Vorab dazu ist das Programm im Internet unter: „Senioren-zm.de“ zu finden, auch die Adressen unter denen sich Interessenten melden können.

Heinz Daßler
Mitgl. Senioren Beirat

Comments are closed.


Bevorstehende Veranstaltungen
  1. Senioren helfen Senioren

    29 Mai @ 08:00 - 17:00
  2. Beratung Seniorenbeirat

    18 Juni @ 16:00 - 18:30
  3. Senioren helfen Senioren

    26 Juni @ 08:00 - 17:00
  4. Aktiv mobil – sicher ans Ziel

    10 Juli @ 09:00 - 15:00
  5. Beratung Seniorenbeirat

    20 August @ 16:00 - 18:30
Wer ist Online?

Seiten

Seiten|Hits |Unique

  • die letzten 24 Stunden: 0
  • die letzten 7 Tage: 0
  • die letzten 30 Tage: 0
  • jetzt gerade Online: 0

Welcome , today is Sonntag, 26. Mai 2019